Home Qualitätsmanagement Umweltmanagement Arbeitsschutzmanagement Arbeitssicherheit Portrait Kontakt Impressum Downloads
Die bekannteste Norm im Qualitätsmanagement ist die DIN ISO 9001. Sie ist ebenso umfassend, wie allgemein und damit für nahezu alle Branchen geeignet. Es handelt sich um die sogenannte “Nachweisstufe”, also die Mindestforderungen für eine Zertifizierung. Weiterhin gibt es noch Hilfen z.B. in Form von “Leitfaden-Normen” (DIN EN ISO 9004) Beachten Sie: Sie betreiben ein QM-System vor allem für sich selbst, nicht für andere, es bringt IHNEN den meisten Nutzen, auch wenn es viel Mühe kostet!
Wie kann ich Ihnen bei der Einführung oder der Fortführung eines QMS helfen?
Unterstützung bei der Identifizierung Ihrer Prozesse und Verfahren sowie deren Beschreibung Unterstützung bei der Erarbeitung der kompletten und normgerechten QM-Dokumentation Unterstützung bei der Einführung und “Nachjustierung” des QMS, auch ISO-TS 16949 Durchführung externer Audits in Vorbereitung der Zertifizierung und Auditierung bestehender          QMS z.B. in Vorbereitung einer Rezertifizierung, Lieferantenaudits Ihrer Partner Hilfe bei der Ausregelung von Qualitätsproblemen aller Art Schulung Ihrer Mitarbeiter und Führungskräfte zu QM, Moderation/Präsentation auf allen Ebenen Umstellung Ihres QMS von der “alten” Normversion auf die DIN EN ISO 9001:2015
Wie   Ihnen  sicher  bereits bekannt ist, gibt es seit dem Jahre 2015 eine neue, stark veränderte  Version   dieser Norm. Spätestens im Sommer 2017 sollten Sie Ihr System umge- stellt  haben,  da  aus  wirt- schaftlichen  Gründen  eine Rezertifizierung  nach  der “Altversion” der Norm nicht mehr sinnvoll ist!
Qualitätsmanagement